Hamburger Film Club e.V.
Hamburger Film Club e.V.
Aktuell

 

Bronze für "South Georgia" auf dem internationalen Eurofilmer-Festival 2019

Dr. Horst Hufnagels Film über South Georgia und der Shackelton-Expedition erhielt auf der höchsten Wettbewerbsebene der Eurofilmer (Europäischer Autorenkreis für Film und Video EAK) eine Bronze-Medaille.

Autoren des Eurofilm-Festivals 2019 (c) www.Eurofilmer.com

 


 

Mathias Hartwig erfolgreich auf dem Baltic Film Art Festival

Mathias Hartwigs Satire "Notruf Hafenschlampe" hat es auf dem Baltic Film Art Festival unter die letzten 10 Filme und damit auf die große Leinwand geschafft!

Wir drücken die Daumen für die Endrunde am 23.11.2019.

 


 

Hamburger Film Club auf der UNICA 2019 in Zeist

Der World Movie Contest (UNICA) ist ein Wettbewerb von Produktionen aller Genres von internationalen nicht-kommerziellen Filmemachern. Über 150 Filme wurden im holländischen Zeist vorgeführt und von einer internationalen Jury bewertet.

Die UNICA sind der jährliche Höhepunkt der internationalen nicht-kommerziellen Filmszene. Der Film  "Am Zug!" vertrat unseren Club im deutschen Länderprogramm. Wieder wurde der Stummfilm live von Rainer Drews am Klavier begleitet.

Leider schaffte es kein Film aus dem deutschen Länderprogramm unter die besten 16.  Dafür wurde der Film vom Publikum begeistert aufgenommen und immerhin von der Jury positiv bewertet.

 

Deutsche UNICA Delegation in Zeist (Foto M. Siebler)

 


Deutsche Filmfestspiele in Wiesbaden:

BDFA Filmpreis 2019 für "Am Zug!"

 

 

Ein Stummfilm wie aus dem Jahr 1925 über eine abenteuerliche Fahrt mit der Eisenbahn... im Kino

wie vor 100 Jahren am Klavier begleitet. Am Zug!" ist ein Gemeinschaftsprojekt des Hamburger Film Club e.V. unter der Regie von Christian Brülle-Drews. Unterstützt wurde das Projektvom Eisenbahnmuseum Lokschuppen Aumühle  - Danke für die großartige Location! - vom Eisenbahnfilmer Daniel Schneider - Danke für die wunderbaren Aufnahmen!von Rainer Drews - Danke für die stimmungsvolle Musikkomposition!

 

 


 

Silber für "Der letzte Abschied" auf dem Bundesfilmfestival Doku in Dorfen

Unser jüngstes Mitglied Lina Drews hat für ihren Film "Der letzte Abschied" auf dem Bundesfilmfestival Doku in Dorfen eine Silbermedaille und eine Weitermeldung zu den Deutschen Filmfestspielen DAFF in Wiesbaden erhalten.

 

 

"South Georgia" auf dem Bundesfilmfestival Doku in Fuldabrück

Dr. Horst Hufnagels Film über South Georgia und der Shackelton-Expedition erhielt eine Teilnehmerurkunde.

 Bericht vom BFF Doku in Fuldabrück

 

 

Foto gemeinfrei

 

Bronze für "Worse of Making off" und "Am Zug!" auf dem Bundesfilmfestival Fiction in Schrobenhausen

Harry Scholz' neuestes One-Man-Movie über die Tücken des Allein-Drehens erhielt eine Bronzemedaille. Christian Brülle-Drews und Rainer Drews performten live die Musik und Foleys zum Stummfilm "Am Zug!", der ebenfalls eine Bronzemedaille erhielt und zu den Deutschen Festspielen DAFF nach Wiesbaden gemeldet wurde.

Bericht vom BFF Fiction Schrobenhausen

 

 

Liveton zum Bild: Rainer Drews am  Piano

Bild: (c) BFF Fiction 2019 Katharina Huber

 

 

Juryleiter Adalbert Becker, Autor Christian Brülle-Drews und BDFA-Präsident Marcus Siebler

Bild: (c) BFF Fiction 2019 Katharina Huber

 

 

Juryleiter Adalbert Becker, One-man-movie-maker Harald Scholz und BDFA-Präsident Marcus Siebler

Bild: (c) BFF Fiction 2019 Katharina Huber

 

 

 


 

 

^