Hamburger Film Club e.V.
Hamburger Film Club e.V.
Filmen als Hobby

 

 

 

 
Der Hamburger Film Club e.V.

Digitales Filmen ist ein populäres Hobby mit vielen technischen und gestalterischen Herausforderungen. Im Hamburger Film Club

  • werden Filmprojekte besprochen und geplant
  • Filme im Team oder als Einzelprojekt gedreht, geschnitten und vertont
  • Filme gezeigt, diskutiert undbewertet,

Seit über 25 Jahren zeigen wir Filme von Mitgliedern, Gastautoren und Profis. An unseren Clubabenden diskutieren wir über Inhalte und Techniken, üben Kritik und äußern Verbesserungsvorschläge.

In Workshops und Seminaren erlernen wir aktuelle Techniken. Bei der Realisierung anspruchsvoller Filmprojekte helfen unsere Mitglieder mit Know-How und technischen Equipment.

Der Hamburger Film Club e.V. kooperiert mit der Hamburger Filmwerkstatt. Clubabende finden wechselweise im Brakula (Hamburg Bramfeld) und in der Katharinenschule (Hafencity) statt.

 Zahlreiche Filme unserer Mitglieder wurden auf deutschen und europäischen Filmfestivals mit Preisen ausgezeichnet. Als Mitglied im Bund deutscher Filmautoren BDFA und dem Europäischen Autorenkreis für Film und Video e.V. steht uns ein großes Angebot an Wettbewerben und Seminaren zur Verfügung.

 

 

 > zu unserem clubprogramm

 

 

 

 

^