Über uns

Digitales Filmen ist ein populäres Hobby mit vielen technischen und gestalterischen Herausforderungen. Im Hamburger Film Club werden

  • Filmprojekte besprochen und geplant
  • Filme im Team oder Einzelproject gedreht, geschnitten und vertont
  • Filme gezeigt, diskutiert und bewertet
  • Filme auf Festivals auf der großen Kinoleinwand vorgeführt
  • Filme bei regionalen, deutschlandweiten und internationalen Filmfestivals und Wettbewerben eingereicht.
Amateure am Set

Filmfestivals

Ein BDFA Filmpreis “Obelisk” ging 2019 an den Hamburger Film Club e.V.

Den eigenen Film im Kino vor Publikum auf der großen Leinwand sehen ist ein spannendes und unvergessliches Erlebnis!
 Zahlreiche Filme unserer Mitglieder wurden auf deutschen und europäischen Filmfestivals mit Preisen ausgezeichnet.


Workshops und Seminare

In Workshops und Seminaren erlernen wir aktuelle Techniken. Bei der Realisierung anspruchsvoller Filmprojekte helfen unsere Mitglieder mit Know-How und technischen Equipment.


Vernetzung und Kooperationen

Als Mitglied im Bund deutscher Filmautoren BDFA und dem Europäischen Autorenkreis für Film und Video e.V. steht uns ein großes Angebot an Wettbewerben und Seminaren zur Verfügung.

Der Hamburger Film Club e.V. kooperiert mit der Hamburger Filmwerkstatt. Clubabende finden wechselweise im Brakula (Hamburg Bramfeld) und in der Katharinenschule (Hafencity) statt.