Unser Hobby: Filme selber drehen!

Der Hamburger Film Club e.V. ist ein kleiner Verein enthusiastischer Filmerinnen und Filmer im Alter zwischen 20 und 80 Jahren, die ihre Filme selber drehen.

Unser Hobby: Filme selber drehen!

Wir drehen alleine oder gemeinsam, beschäftigen uns mit Filmtheorie und -praxis, veranstalten Clubabende, Vorträge, Ausflüge und besuchen Filmfestivals.

Unsere Gemeinschaftsfilme haben zahlreiche deutsche und internationale Preise gewonnen!


Viertes Filmfest im Kleinen Theater in Bargteheide

Das vierte Filmfest im Kleinen Theater steht in den Startlöchern. Am 23. September 2023 um 18:00 Uhr erwartet das Publikum wieder tolle Kurzfilme aus ganz Deutschland. Kreative aus dem ganzen Land kommen nach Bargteheide und stellen sich und ihre Werke vor. Ein Abend voller abwechslungsreicher Geschichten, einer fulminanten Jury und fünf Preisen. Melvin Jäpel führt als Initiator und Moderator durch den dreistündigen Abend.

Alle Infos finden Sie auf der Filmfestseite.

Wir freuen uns auf ein weiteres tolles Kurzfilmfest zum Genießen und Austauschen!

Tickets für 15 €/ermäßigt 10€ gibt es nur an der Abendkasse.


Clubausflug 2023: Die Filmtüte Hamburg St. Georg

Einst gab es in Hamburg St. Georg 30 Kinos! Von der schmuddeligen Porno-Schachtel bis zum glamourösen Premieren-Saal.
Wo befand sich das Studio 1, das “kleinste Kino der Welt” und Vorläufer des Abatons?
An welcher Hauswand hangelte der 1950er Stuntman Arnim Dahl?
Welche versteckte Hinterhöfe eignen sich als geheimnisvolle Drehorte und Filmkulisse?

Foto Clubausflug 2023
Der nächste Drehort? HFC-Clubmitglieder in der “Drachenburg” in St. Georg
„Clubausflug 2023: Die Filmtüte Hamburg St. Georg“ weiterlesen

Rückblick: Bundesfilmfestival Doku in Harsefeld

Zum ersten Mal trafen sich die besten Dokumentarfilmer Deutschlands in den Harsefelder Lichtspielen drei Tage lang zum BDFA Bundesfilmfestival Doku. ´
In einem sehr gut gefüllten Kino genossen Autorinnen und Autoren ihre Werke auf der großen Leinwand. Das Kino-Hotel Meyer und der gastgebende BDFA-Nord sorgten für eine ausgelassene Festival-Atmosphäre.

Beim Clubabend am 4.07.2023 wird Thomas Tiefelsdorf im Brakula eine Diskussion über drei ausgewählte Filme moderieren: warum waren diese Beiträge erfolgreich – oder eben nicht? Was hätte man besser machen können?


Clubabend am 7. März 2023: “Drehbuch schreiben”

Drehbuch schreiben

Im Anschluss an unsere Mitgliederversammlung befassten wir uns mit dem Thema “Drehbuchschreiben”.

Wir warfen einen Blick auf freie Software (Celtx, Trelby) sowie verschiedene Word-Vorlagen und geeignete Internet-Quellen. Und natürlich auf das Standardwerk “The complete Guide to Standard Script Format ” von Cole/Haag.