Unsere aktuelle Lage

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen durch die Corona-Pandemie finden beim Hamburger Film Club e.V. bis auf weiteres keine Clubabende, Ausflüge, Workshops und andere persönliche Treffen statt.

Dafür wir an dieser Stelle laufend über Online-Angebote und Alternativen für Filmerinnen und Filmer berichten.

Zum Beispiel über das demnächst startende Online-Kurzfilm-Festival Nord.

Corona Filmclub
Trotz Mund/Nasenschutz sind Clubaktivitäten dieser Art zurzeit leider nicht gestattet.

Corona und kein Ende…

Leider sind die Corona-Fallzahlen wieder am steigen. Das hat für unseren Club einige Konsequenzen:

  • Unser geplanter Clubausflug wird erst im nächsten Jahr nachgeholt. Aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben!
  • Das traditionelle Gänseessen im November wird leider ausfallen. Die Gänse finden das gut.
  • Wir müssen bei unseren Clubabenden vorübergehend auf Gäste verzichten, da unser Clubraum zu klein ist.

Auch das geplante BDFA-Nord Kurzfilmfestival wird sehr wahrscheinlich nicht in Harsefeld stattfinden können. Der BDFA Nord Landesvorstand arbeitet mit Hochdruck an attraktiven Alternativen.

Bleibt gesund!


Clubabend am 18.08.2020: Thema “Industriefilm”

Industriefilme, Imagefilme, Erklärvideos – fast alle Arten von “Unternehmensfilmen” finden sich auch im Amateurvideo wieder. Wir betrachten die Unterschiede und analysieren Beispiele.

Hinweis für unsere Gäste aus der Hamburger Filmwerkstatt:
Alle, die sich in die Doodle-Gästeliste eingetragen haben, sind herzlich eingeladen!

Industrie- und Imagefilme – eine Inspiration für Amateurfilmer