Kurzfilmfestival Nord

Nach anderthalb Jahren Coronasperre veranstaltet der BDFA Nord im schönsten Kino Norddeutschlands vom

5. bis 11. November 2021

das Kurzfilmfestival Nord 2021.


Das Festival beginnt am Freitag, den 5.11.2021 mit einem Workshop zur Interviewtechnik. Workshop-Leiter ist der Hamburger Filmemacher und Drehbuchautor Yannick-Maria Reimers.

Am Samstag, den 6.11.2021 und Sonntag, den 7.11.2021 werden auf der großen Leinwand Filme aus verschiedenen norddeutschen Filmclubs und von Einzelmitgliedern aufgeführt und mit dem Publikum diskutiert.

Im Wettbewerb „Junger Film NORD“ gibt es für den norddeutschen Filmer-Nachwuchs am Samstag für die drei besten Filme Geldpreise bis 150€.

Am Sonntag findet zum Abschluss der 5-min-Cup statt. Das Publikum stimmt über den besten 300-Sekunden-Beitrag ab.

Hinweis: In der Kino-Vorstellung am Freitagabend wird öffentlich ein Klassiker gezeigt. Hierzu gibt es eine Einführung und nach dem Film eine Publikumsdiskussion.



Kurzfilmfestival Nord des BDFA-Nord e.V.

Harsefelder Lichtspiele im Kino-Hotel Meyer
Inh. M. Engelmann
Marktstraße 19
21698 Harsefeld