Baltic Art Film Festival: Erfolg für Mathias Hartwig

Und Action! “Hafenschlampen” regeln den Schiffsverkehr auf ihre Weise.

Mathias’ Hartwigs Persiflage des norddeutschen Vorabendprogramms war der einzige nicht-kommerzielle Film, der es auf dem Baltic Film Art Festival unter die ersten 10 geschafft hat. Das Motto war “Komödie, Humor, Satire und Unterhaltung”.

Diese 10 von fast 100 eingereichten Filme liefen den ganzen Sommer hinweg an den unterschiedlichsten Orten: in Hotels, in lokalen Veranstaltungsräumen, Bücherhallen und auf einem Flugplatz.

Auf der “langen Filmnacht des 3. Baltic Art Festivals” am 23.11.2019 in Neustadt/Holstein wurden schließlich die begehrten Publikums- und Jurypreise vergeben.  Dabei erreichte Mathias Hartwigs Film “Notruf Hafenschlampe” den 6. Platz!